MoreFunPhilippinen MoreFunPhilippinen
Kreuzfahrten
Erobere Abenteuer

Kreuzfahrten

Willkommen auf den Philippinen, einem Archipel mit 7.641 aufregenden Inseln und die Heimat der Filipinos, die Sonne in ihrem Lächeln tragen. Hier, auf unseren Inseln, erwartet Sie grenzenloser Spaß! Machen Sie einen Tagesausflug in ein historisches Dorf oder ernten Sie Mangos! Genießen Sie unsere leckere philippinische Küche! Entspannen Sie bei toller Musik und echter Unterhaltung. Wandern Sie entlang einer der längsten Küsten der Welt! Schwimmen Sie wie eine Meerjungfrau oder beobachten Sie, wie Schildkröten schlüpfen und zum Meer zurückkriechen. Lassen Sie sich mitreißen von einem großartigen Lebenstil und lassen Sie einfach die Zeit vergehen, während Sie am Strand entspannen. Für welchen Ausflug auch immer Sie sich entscheiden, auf den Philippinen wird es Ihnen mit Sicherheit Spaß machen!

Vielfältige Schönheit  

Die Philippinen sind ein perfektes Urlaubsziel wenn Sie Abwechslung lieben und neue Kulturen entdecken wollen. Hier treffen östliche und westliche Einflüsse aufeinander, begründet durch die verschiedenen Besatzungsmächte in der Historie -die ursprünglichen Einflüsse Chinas merken Sie in den engen familiären Bindungen der Flipinos, mit der Religiosität hinterließen die Spanier ihren Fußabdruck, die englische Sprache wurde von den Amerikanern übernommen und das sonnige Lächeln und ihre Freundlichkeit blieb von den malaiischen Vorfahren. Dieser multikulturelle Charakter der Insel begegnet Ihnen in der Architektur, dem Kunsthandwerk, der Küche und wird Sie in ihrem Facettenreichtum immer wieder faszinieren.

Die Philippinen sind mit ihrer bunten Tier – und Pflanzenwelt, auf dem Land aber auch im Wasser, ein wahres Urlaubsparadies für Naturliebhaber. 3500 Arten von Tier- und Pflanzenarten sind hier beheimatet- rund die Hälfte der weltweit überhaupt bekannten Spezies.

Auf den Inseln befinden Sie sich mitten im sogenanten Korallendreieck, dem globalen Zentrum der Unterwasservielfalt. Über 3000 verschiedene Fischarten, Schildkröten und auch Großfische wie der Walhai machen ihre Tauch – und Schnorchelgänge zum unvergessenen Erlebnis.

Gastfreundschaft

Die Besucher der Philippinen sind gleichermaßen fasziniert und berührt von der Freundlichkeit der Filipinos: ein Volk, Das sich durch sien sonniges Lächeln, angeborenem Willkommensgeist und echter Großzügigkeit auszeichnet.Auf den Philippinen werden Besucher mit offenen Armen empfangen und wie eine Familie behandelt, sodass die Gäste an ihrem täglichen Leben teilnehmen können, einschließlich des Gedenkens von Meilensteinen und besonderen Anlässen. Filipinos strahlen jeden Tag eine Lebensfreude aus, die wirklich ansteckend ist!

Kreuzfahrtziele

  • Metropole Manila

    Metropole Manila

    Manila wurde 1571 vom spanischen Conquistador Legazpi gegründet. Nach diversen Übernahmen der Stadt durch Amerika oder Japan wurde sie mit der Unabhängigkeit der Republik Philippinen 1946 nur kurzfristig Haupstadt und durch Quzon City abgelöst. Erst seit 1976 ist erhielt sie im Rahmen der National Capitol Region den Status als Hauptstadt zurück. Die koloniale Vergangenheit der Philippinen wird auch an Ihnen bei einem Besuch dort nicht vorüber gehen. Viele Touren zeigen den Weg von der Unabhängigkeit bis zum dato zeitgemäßen Lebenstil auf. Der Besuch von La loma, dem Markplatz mit seinem kunterbunten Treiben sollte ganz oben auf Ihrer Liste stehen ebenso wie ein Ausflug zur „Casa Manila“- eine Nachbildung eines spanischen Kolonialhauses ,einerichtet mit historisch authentischen Möbeln. Empfohlene Aktivitäten: - Wandertouren - Wandertour Chinatown - Tour Kunst & Kultur - Freizeit & Unterhaltung - Einkaufen - Spa
  • Boracay

    Boracay

    Ein pulsierendes Strandparadies, bekannt für seine atemberaubenden weißen Sandstrände, das perfekte türkisfarbene Wasser und das aufregende Nachtleben. Entlang der Küste stoßen rustikale Strandhütten an moderne Hotels, während im Landesinneren sich üppige Wälder versteckte Badestellen und verspielte Baumaffen entdecken lassen. Felsige schwarze Klippen ragen hoch über dem Wasser empor und laden die Abenteuerlustigen ein, von Ariel's Point aus zu tauchen oder die steilen Stufen des Luho Berges zu erklimmen, um einen atemberaubenden Blick auf die Küste zu genießen. Reiten Sie auf einem Pferd die abgelegenen Straßen entang oder erkunden Sie diese mit dem Mountainbike. Die atemberaubende Landschaft wird Sie beeindrucken und versteckte Strände gilt es zu entdecken. Auf dem Wasser bietet Ihnen Boracay viel Abenteuerspaß wie Kajakfahren, Paddeln, Skimboarden oder Segeln auf einem für die Philippinen typischen Paraw. Zum Kitboarden lädt der dafür berühmte „Bulabog Strand“ ein. Aber auch unter Wasser bieten die Küsten für Tauch- und Schnorchelfans ein buntes, Potpourri aus Clownfischen, Seeanemonen, Seesternen und Meeresschildkröten Empfohlene Aktivitäten: -Tour Inselhüpfen -Ein Tag am Strand -Wandertour im Freien -Einkaufen
  • Palawan

    Palawan

    Die philippinische Inselprovinz Palawan bietet wunderschöne Strände, blaugrünes Wasser und einsame Buchten zum Besuchen. Genießen Sie eine beeindruckende Bootstour ans Ziel Ihrer Wahl rund um die Insel und bestaunen Sie vom Wasser aus das fröhliche , bunte Treiben in den Fischerdörfchen an der Küste Empfohlene Aktivitäten: - Puerto Princesa, Tour zum unterirdischem Fluss - Inselhüpfentour Honda Bucht - Puerto Princesa Dorftour - Einkaufen & Freizeit
  • Subic

    Subic

    Subic Bay ist ein ehemaliger US Marinstützpunkt der heute viele Tourismusattraktionen beherbegt. Genießen Sie die erstklassigen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten, erkunden Sie den Pamullaklakin-Wald der sie auf seinen Pfaden durch den üppigen Regenwald zu dem traditionellen Dorf der Aetas führt. Lassen Sie sich als Taucher von der Unterwasserwelt beeindrucken, in der Sie viele Wracks , herrlich bunte Riffe im klaren Wasser faszinieren werden . Schwimmen Sie eine Runde in der herrlichen Bucht am Strand Dungaree oder machen Sie einen Ausflug in den zoologischen Garten der mit seiner Artenvielfalt von Marderbären über Kamele, Strauße und sogar Tigern zum Staunen und Verweilen einlädt. Empfohlene Aktivitäten: - Pawik Reise - Kulturerbetour - Super Mangotour - Gastronomietour - Überlebenstraining für die Dschungel - Einkaufen & Freizeit
  • Der Nationalpark “Hundert Inseln”

    Der Nationalpark “Hundert Inseln”

    Im Lingayen-Golfin Alaminos im Norden von Luzon befinden sich 124 kleine pilzförmige Inseln. Vor etwa 2Millionen Jahren formten und wuchsen Korallen zu diesem Atoll, was zuvor nur flacher Meeresboden war. Nur drei Inseln bieten Touristenunterkünfte Quezon-Island, Govenor‘ Island and Children’s Island. Letztere ist besonders beliebt bei Schnorchlern, Vogelkundlern und Höhlenforschern- hier gibt es viel zu entdecken.
  • Cape Engano

    Cape Engano

    Im Herzen von Luzon befindet sich die Insel Palaui. Der 1892 von den Spaniern erbaute Leuchturm „Faro de Cabo“ am Cape Engano bietet mit seinem burgähnlichen Bauwerk einen spektakulären Blick über die scheinbar endlos weißen Sandstrände auf das Meeres und über die Weiten der auch wunderschön grünen Insel. Genießen Sie eine entspannte Wanderung zum 92 Meter über dem Meeresspiegel liegendem historischen Gebäude- es lohnt sich!
  • Bohol

    Bohol

    Bewundern Sie die raue Schönheit der Inseln während Sie sich bei einem Spaziergang durch die lebendigen Straßen Bohols treiben lassen. Die für die Region typischen schwimmenden Restaurants bieten sich an ein köstliches Essen zu sich zu nehmen. Lauschen Sie dem Klang von dynamischen Gitarrenduos welches philippinische Volkslieder zum Besten gibt und lassen Sie es sich hier so richtig gut gehen
  • Die Kalanggaman Insel

    Die Kalanggaman Insel

    Ein perfektes Ziel für Naturliebhaber ist die für den Tourismus noch jungfäuliche Insel Kalanggaman. Ein malerisches Panorama mit makellos puderweißen Sandbänken und kristallklarem Wasser bietet sich Ihnen in Palompon in Leyte
  • Camiguin

    Camiguin

    Die Camiguin Insel befindet sich im nordlichen Teil von Mindanao. Diese Insel wird treffend als „vom Feuer geborene Insel“ bezeichnet und hat sieben Vulkane, von denen zwei immer noch als aktiv gelten. Dank ihrer landschaftlichen Schönheit strömen viele Touristen auf diese Insel. Lassen auch Sie sich von der strahlenden Insel mit den weißen Sandstränden und unberührtem klarem Wasser verzaubern. Tauchen Sie hinab zu dem geheimnisvollen, versunkenem Friedhof oder besuchen Sie die Katibawasan- Wasserfälle aus deren Quelle sich das Wasser über 250 Meter in die Tiefe stürzt. Auf Caminguin finden Sie überall kleine Quellen umrahmt von üppigem Grün in denen Sie Abkühlung finden
  • Siargao

    Siargao

    Siargo ist eine idyllische Insel im Süd-Osten der Philippinen. Einige vergleichen Siargo mit dem „Bali von früher“. Die Insel bietet eine tropische Landschaft, strahlend blaue Lagunen, einsame Strände mit kristallklarem Wasser aber vor allem herzliche und freundliche Einheimische die sich freuen Sie begrüßen zu dürfen. Siargo ist die Hochburg des Surfens auf den Philippinen. Die Vielzahl der Surfmöglichkeiten machen diese Insel so beliebt ebenso aber auch ihre vielen anderen Wassersportmöglichkeiten wie Windsurfen, Wakeboarden, stand-up-paddeling und Kajakfahren . Aber auch an Land kommen Sie bei sportlichen Aktivitäten wie Yoga, Boxen, wandern oder Reiten voll auf Ihre Kosten

Kontakte

Die Tourismusabteilung

Market Development Group 351 Sen Gil Puyat Avenue
Makati eMail: webmaster@tourism.gov.ph
Die Philippinische Hafenbehörde
Bonifacio Drive South Harbor, Port Area Manila 1018
URL: www.ppa.com.ph

Die größten Kreuzfahrthäfen

Der Manila Nordhafen
Pier 6 North Harbor/ Nordhafen Tondo Manila 1012
Der Hafen und das Passagierterminal von Caticlan
Malay, Aklan
URL: www.aklan.gov.ph

Der Coron Hafen

Port Area, Puerto Princesa City / Hafenregion Palawan 5300
eMail: ppa-pla@mozcom.com
URL: www.ppa.com.ph

Die Subic Bay Gemeindebehörde

Höchste Verwaltung Bldg. 229 Waterfront Road Subic Bay Freeport Zone 2222
eMail: investsubic@sbma.com

Folge uns

www.philippines.travel

Melden Sie sich für Updates an