MoreFunPhilippinen MoreFunPhilippinen
Feinste Sandbänke
nackte Inseln

Feinste Sandbänke

Sandbänke bestehen aus winzigen Kieselsteinen und Sand, die durch Küstenströmungen gebildet wurden. Diese befinden sich normalerweise einige hundert Fuß von der Küste entfernt. Auf den Philippinen befinden sich nicht nur die meisten schönen Reiseziele der Welt, sondern auch unberührte und abgeschiedene Sandbänke

  • Manlawi

    Manlawi

    Wenn Sie die Natur lieben, dann wird der Besuch der Manlawi Insel Sie näher denn je zur Natur bringen. Im Gegensatz zu den meisten Inseln scheint Manlawi bis auf die riesige weiße Sandbank, die sich mit den Zeit ändert, unverändert zu bleiben. Es gibt kaum Infrastruktur auf der Insel, außer ein paar zu vermietenden Hütten. Diese Insel zeigt die Natur von ihrer besten Seite - mit dem Himmel oben und dem weißen Sand unten mit Blick auf die Berge auf einer und auf das von anderen Seite.
  • Kalanggaman

    Kalanggaman

    Passenderweise wird auch “die Paradiesinsel” genannt. Die Kalanggaman Insel ist ein wahrhaft ruhiges Paradies mit klarem Wasser, puderweißem Sand und kühler Brise. Die Kalanggaman-Insel liegt vor der Küste der Gemeinde Palompon und ist ein verstecktes Juwel, das sich schnell zu einer wichtigen Touristenattraktion in der Provinz Leyte entwickelt hat. Der nächstgelegene Flughafen zu dieser atemberaubenden Schönheit ist Tacloban.
  • Manjuyod White Sand Bar

    Manjuyod White Sand Bar

    Die weiße Sandbank Manjuyod, auch Sumapao Shoal genannt, ist ein Touristenmagnet mit viel Potenzial, um mit der Zeit noch beliebter zu werden! Kein Wunder, denn es ist eine idyllische Insel mit weichem, pudrigem, Sandstrand, der sich über mehr als sechs Kilometer erstreckt! Wenn die Flut nachlässt, verwandelt sich die Manjuyod weiße Sandbank in einen wunderschönen weißen Edelstein, der vom Meeresboden auftaucht. Kein Wunder, dass man es "die Malediven der Philippinen" nennt. Buchen Sie Ihren Flug nach Dumaguete, um dieses Idyll noch zu erleben, bevor es zur Touristenhochburg wird.
  • White Island

    White Island

    Bekannt als eine der besten und beliebtesten Touristenattraktionen von Camiguin, ist die Weiße Insel eine abgelegene Sandbank, die hauptsächlich aus Kieselsteinen und atemberaubendem weißem Sand besteht. Die weiße Insel ist von türkisfarbenem, klarem Wasser umgeben und hat eine schöne Hufeisenform, die sich von Zeit zu Zeit ändert. Die Gezeiten formen sie ständig um und verändern ihre Größe.
  • Sumilon Island Sandbar

    Sumilon Island Sandbar

    Die faszinierende Sandbank von Sumilon Insel ist bei weitem eine der Haupttouristenattraktionen der Gemeinde Oslob in der Provinz Cebu. Neben dem kristallklaren Wasser und dem glitzernden weißen Sand ist diese Sandbank auch für ihre wechselnden Standorte durch die Gezeiten und unterschiedlichen Formen bekannt.
  • Snake Island

    Snake Island

    Die Schlangeninsel, bekannt auch als die Vigan Insel, ist eine feine und natürliche s-förmige Sandbank. Sie ist nur bei Ebbe und bei kristallklarem Wasser sichtbar. In El Nido, auf Palawan gelegen, ist eine immer beliebtere Touristenattraktion in der Region. Gehen Sie nach El Nido, um das Juwel einer einzigartigen Sandbank zu bestaunen
  • Punta Sebaring

    Punta Sebaring

    Balabac gilt aufgrund seiner Entfernung und relativen Unzugänglichkeit als ungewöhnliches Reiseziel in Palawan. Aber der Aufwand beim Pendeln lohnt sich, denn die weiße und wellige Sandbank von Punta Sebaring ist vergleichbar mit der von Boracay. Es sieht alles genau so aus, wie man sich ein Strandparadies vorstellen sollte. Sie müssen den Ortsvorsteher, den sogenannten Barangay-Kapitän, um Erlaubnis bitten, wenn Sie auf der Insel zum Entspannen verweilen oder gar ein Zelt aufschlagen möchten. So privat und abgelegen ist sie.
  • Vanishing Island

    Vanishing Island

    Einheimische nennen die bei Flut verschwindende verschwindende Insel "Wara-wara" (verschwindenes Bicol), was passend ist. Bootsführer kennen natürlich die perfekte Zeit um bei Ebbe an Land zu gehen Dies dauert ungefähr fünf bis sechs Stunden, sodass Sie wirklich das Beste daraus machen können. Seesterne sind in der Gegend reichlich vorhanden, aber stellen Sie sicher, dass Sie sie nach dem Fotografieren wieder ins Wasser zurückbringen.
  • Cresta de Gallo

    Cresta de Gallo

    Weil viele vielleicht etwas über die "Galapagos-Inseln Asiens" gehört haben, soll man wissen, dass es die Insel Sibuyan gemeint ist. Wir empfehlen insbesondere Cresta de Gallo - wegen des verlassenen und unberührten weißen Pulversandes. Auch wenn die Anreise zur Sandbank recht lange dauert (mit mehreren Bus-, Boots- und Jeepneyfahrten), ein Besuch dieser lohnt sich auf jeden Fall! Isoliert und doch voller natürlicher Ressourcen können Sie beim Schnorcheln vielen Fischen und Korallenriffen nahe kommen. Tauchen Sie ein in das kühle, klare Wasser oder gehen Sie Kitesurfen.
  • Cagbalete Sandbar

    Cagbalete Sandbar

    Die Cagbalete Insel wird Sie mit seinen langen weißen Sandstränden garantiert begeistern. Von der Feinheit des Sandes und der Schönheit der Wellen bis hin zur ruhigen Atmosphäre und atemberaubenden Landschaft ist die Sandbank hier ein absolutes Muss zum Besuchen. Sie können Mangroven an den Ufern bestaunen und manchmal einige langbeinige Watvögel beobachten, die nach Fischen jagen.

Folge uns

www.philippines.travel

Melden Sie sich für Updates an