MoreFunPhilippinen MoreFunPhilippinen
Reiseziel

Negros

Die Insel Negros besteht aus zwei Provinzen, Negros Oriental mit der Hauptstadt Dumaguete und Negros Occidental mit der Hauptstadt Bacolod.

Warum besuchen

Dumaguete, die Hauptstadt von Negros, liegt ganz in der Nähe von wunderschönen Tauchplätzen und schönen Inseln, die sich ideal für Hochzeitsreisende oder Urlauber eignen, die Spaß in der Sonne haben möchten. In Dumaguete ist alles sehr günstig, von der Unterkunft bis zum Essen. Sie können unabhängig Ihres Budgets eine schöne Zeit in der Stadt verbringen die mit ihre erschwinglichen Preisen in jedem Bereich Touristen anzieht. In Negros sind die Unterkünfte bis zum Essen preiswert.

Beste Reisezeit

Von November bis April sind die Temperaturen warm und es regnet nur wenig. Das Wetter und Klima ist für einen Sonnenurlaub geeignet

Sehenswürdigkeiten/ Aktivitäten

Die Apo Insel

Die Apo Insel

Apo Island (nicht zu verwechseln mit Apo Reef in Mindoro) erstreckt sich über etwa 72 Hektar Landfläche und 619 Hektar Meeresfläche. Was die meisten Touristen anzieht, sind die Weichkorallengärten, die vom flachen Wasser der Insel bis zum abfallenden Meeresboden verteilt sind und natürlich die Schildkröten, die wegen des Überflusses an Algen und Seegras, die Hauptbestandteil ihrer Nahrung sind fast überall zu sehen sind. Diese beiden Faktoren kreieren eine atemberaubende Schönheit der Unterwasserlandschaft, die die Insel Apo als führendes Ziel zum Schnorcheln und Tauchen auf den Phiippinen ausmacht.

Der Berg Kanlaon

Der Berg Kanlaon

Er ist der dritthäufigst ausbrechende Vulkan der Philippinen im zentral-nördlichen Teil der Insel Negros. Es gibt zwei Haupteinstiegspunkte zum Vulkan: Der einfachere und häufigere Weg ist die „Guintubdan-Tour“, während der andere und anspruchsvollere die „Wasay-Tour“ ist. Beide fordern einen zweitätigen Aufstieg,

Die Seen Danao und Balinsasayao

Die Seen Danao und Balinsasayao

Hier gibt es ruhige und entspannende Seen. Vom Eingang der Seenlandschaft können Sie am Fuß des Berges wandern oder mit dem Boot durch die Weite des Balinsasayao-Sees zum Aussichtspunkt fahren, an dem unter dem die Seen aufeinandertreffen.

Der Zuckerstrand

Der Zuckerstrand

Es ist ein weiteres langes Stück Strand, von zuckerbrauner Farbe, für diejenigen die es lieben, sich an einem ruhigen und abgelegenen Strand zu befinden, der ideale Anlaufspunkt. Der Zuckerstrand ist nach Westen ausgerichtet so dass hier herrliche Sonnenuntergänge zu genießen sind. Wandern Sie den Hügel hinauf , genießen Sie die Rundumsicht über den Zuckerstrand und beobachten Sie den fantastischen Sundowner wie die Sonne langsam im versinkt.

Die Lakawon Insel

Die Lakawon Insel

An der Küste von Cadiz, außerhalb der Stadt Bacolod, befindet sich eine imposante, bananenförmige Insel, mit strahlend weißem Sand, der sich über 13 Hektar erstreckt.

Die Casaroro Wasserfälle

Die Casaroro Wasserfälle

Um von der Stadt Dumaguete hierher zu gelangen, nehmen Sie einen Jeepney in der Innenstadt und steigen in der Stadt Valencia aus. Es gibt offizielle Dreiradfahrer, die Ihnen eine Tour zu den Wasserfällen anbieten können. Am Eingangspunkt zu den Wasserfällen schlängeln Sie sich durch eine steile, lange Treppe und klettern über Felsen und Felsbrocken, bevor Sie endlich einen malerischen Wasserfall mit seiner majestätischen Kaskaden sehen.

Die Sandbar Manjuyod

Die Sandbar Manjuyod

Besuchen Sie die Sandbank bei Neumond zwischen April und Oktober bei Ebbe, um einen Eindruck von ihrer vollen Schönheit zu erhalten.

Masskara Festival

Masskara Festival

Das farbenfrohste und frölichste Fest auf den Philippinen wurde während einer Krise geboren. Der Bürgermeister beschloss einen Startkapitalfonds und forderte die Künstler, Bürger und Geschäftsgruppen der Stadt Bacolod auf, ein "Fest des Lächelns" zu veranstalten, um dem Spitznamen der Stadt "Stadt des Lächelns" gerecht zu werden. Sie argumentierten, dass ein Festival auch eine gute Gelegenheit sei, die Bewohner aus der allgegenwärtigen düsteren Atmosphäre herauszuholen.

Abenteuer Sport in Negros

Lokale Küche in Negros

Puto Maya
Puto Maya
Chicken Inato
Chicken Inato
Budbod
Budbod

Wie man dorthin kommt

Auf dem Seeweg

Von Cebu aus können Sie mit der Fähre oder dem Bus dorthin gelangen. Die „Oceanjet-Fähre“ bietet den schnellsten Service, etwa 3,5 Stunden Fahrt über Tagbilaran. Es gibt auch 2 Boote (GP und Cokaliong), die etwa alle 5 Stunden von und nach Dumaguete fahren.

Auf dem Landweg

Bus: der klimatisierte „Ceres Liner“ bringt Sie in 5 Stunden Fahrt von Cebu nach Dumaguete über die Tanon Stratis mit einer Fähre von Bato (Cebu) nach Tampi (Amlan - 25 Minuten von Dumaguete entfernt

Folge uns

www.philippines.travel

Melden Sie sich für Updates an